UBS Chur mit piroskaKunst ein voller Erfolg

Der Auftritt von Piroska bei der UBS war ein voller Erfolg. Es kamen bis zu 700 Menschen die Ausstellung anzusehen..die Kinderzeichnungen sind noch in der Schalterhalle immer noch zu sehen… die Werke der Künstlerin sind wieder zuhause in der Privatgalerie im hausderkunst im Zedernweg 4 .Wer jetzt noch mehr Kunst sehen will – … kann sich bei mir melden….

Zwischen den Zeilen | Innehaltwortbilder versus Worthülsen

image002image001

fullsizerender-2

hunting for love

IMG_4956IMG_2788Die exklusive Plattform für die einheimische Künstlerin Piroska Szönye: 

Ausstellung in der UBS.  Bündner Kunst und Kunstschaffende liegen der UBS Chur am Herzen. So haben wir uns zum Ziel gesetzt, vermehrt die grosse Vielfalt zu zeigen und unsere Lokalitäten als Ausstellungsraum zu Verfügung zu stellen. «Jeder Wert entspringt einer Leistung. Und hinter jeder Leistung stecken Menschen», lautet das Credo der UBS Chur. Dieses kann man durchaus auch auf die Kunst der Bündnerin anwenden. Denn sie hat als Künstlerin schon viel geleistet und bleibende Werte geschaffen. Die UBS Chur hat die Künstlerin Piroska Szönye eingeladen, ihre Bilder und Skulpturen am 12. November 2016 ab 12 – 24 Uhr zu präsentieren

 Piroska Szönye zeigt einen spannenden Querschnitt ihres Schaffens;  ihre Bilder sind geistige Höhenflüge und haben philosophischen Tiefgang. zwischen den Zeilen – Innehaltewortbilder versus Worthülsen. Piroska Szönye Werke sind nicht nur einen Türöffner für die Kunst, sondern geben uns die Möglichkeit uns mit anderen Menschen, Gedanken und Gefühle auszutauschen. 

Die Türen der UBS öffnen sich erstmal die Kunst von Piroska. Das Bankhaus wird zu einer einzigartigen Begegnungsstätte für Kunstinteressierte. Die bekannte Bündner Künstlerin wendet in ihren Bildern eine spezielle crossmediale Technik an: Sie ist inspiriert von bewährter Ölmalerei, Decollagen und der Street Art. Piroska Szönye ist eine Existenzialistin der Neuzeit. In ihren Werken erkennt man das Alltägliche und das Revolutionäre. Die aufschreiende Seele wird ins richtige Bild gerückt und beim Betrachten geschieht der Wertewandel, der von den Bildern ausgelöst wird und in den Herzen der Betrachter anfängt zu keimen.

 Die Ausstellung ist während den Banköffnungszeiten öffentlich zugänglich.

 In der Zeit in der Botschaften – Informationen und Wichtigkeiten vermittelt werden, sind alles andere als tausend Zeilen – die das Vertrauen fördern, oder unseren Gefühlen Wert geben. Zwischen den Zeilen – zeigen sich weitere Welten – wenn auch keine zweite Zeile da ist …. In der Serie der Einzeiler zeigt Piroska –  keine aneinandergereihten Worthülsen sondern Innehaltwortbilder. Findlinge – Wörter und Zeilen die gefunden wurden, um darüber nach zudenken und hinterfragen.  Die „Carte Blanche“ hat heute 2016 Piroska Szönye  bei der  UBS mit dem Titel hilft mir dabei die Welt besser zu verstehen. Was wir bestimmt alle wollen…

Werke der Künstlerin „zwischen den Zeilen – Innehaltewortbilder versus Worthülsen“Einzeiler, Bilder, Skulpturen und Installation von Piroska sind zu sehen

Kinder _ SpezialProgrammWährend der Ausstellung hat die Weltrekordpreisträgerin 2010 für Kinder unterrichten in Kunst ein Spezialprogramm für Kinder ab 10 Uhr – die kleinen grossen Künstler machen Bilder und malen für eine besser Welt. Bilder die man auch käuflich erwerben kann von der InstantKinderVernissage.Der Erlös der Bilder wird von RudiRennt verdoppelt und kommt einem Kinderprojekt zugute. Die Ausstellung ist in den Räumen der Schalterhalle der UBS Chur zu den Öffnungszeiten zugänglich. 

Wir freuen uns mit der Künstlerin auf  Klein und Gross und viele Neugierige.

Das Kinderprojekt  von Wallisellen. Weltrekord  2010

 

 

 

 

388 days of love – die kunst zu lieben

final388x-days-of-love_seite_2

Einladung 388 days of love

Eine Homage an die wahre und Ware Liebe. „In der heutigen Zeit ist die wahre und die  Ware Liebe der Feind des eigenen Selbst“. Im Herzen klar zu sein… das Wer? das Wie? das Warum? und das Entscheidende… das was das Herz bewegt und pur von innen kommt – macht den Menschen im tiefsten selbst glücklich. Die Liebe erklärt sich mit den Worten hingebungsvoll, allumfassend und unendlich. Dafür hat sie ein Zeichen, das alles sagt – einen Punkt.

Die Welt ist Piroskas Spielwiese. Sie spürt und berührt. Punkt. Sie setzt die Liebe und das Leben ein – für die Kunst. Punkt. Ihre Bilder wirken lange – und über das Sehen hinaus. Punkt. Sie lässt die Pinsel tanzen, Gedanken fliegen. Punkt. Ihre Leinwand wird mit ihrer Leidenschaft beseelt. Punkt. Sie sprengt den Rahmen des Normalen. Punkt. Sie liebt es, Unmögliches möglich zu machen. Punkt. Ihre Bilder sind Höhenflüge zum Nachfühlen und haben philosophischen Tiefgang. Punkt. Die Bilder gehen direkt ins Herz. Punkt. Sie macht Kunst und inszeniert. Punkt. „Es ist bei meinen Bildern wie in der Liebe… Die Liebe – die man nicht erklären kann… Man liebt…  einfach – wenn es stimmt… Es ist ein Geschenk wenn es zwei Menschen trifft – wieviele wünschen sich einen magischen Moment? – oder sind auf der Jagd nach dem Gefühl… Wenn es da ist, dann ist es richtig – Punkt”. 

Und doch… sollte man sich immer wieder fragen… wie schnell verblasst die Liebe… sie wird alltäglich, wie schnell geht es, dass man nichts mehr für den Anderen fühlt…die Liebe tifft uns aus einem Grund. Liebe will gelebt sein. Es ist wie in der Kunst – die Liebe will das Feuer lodern sehen… somit sind auch Papierarbeiten ausgestellt – die Feuer entfachen…

Wahre Künstler erzählen Geschichten der Menschheit in der ihnen eigenen Sprache. Egal wie Gedanken vermittelt werden, ob als Skulpturen, Lieder oder Gedichte, immer erzählen sie von den Möglichkeiten des Seins. 

Piroska Szönye hat eine eigenständige, unverwechselbare Position innerhalb der Kunst: Eigenwillig, klar und licht. Sie stellt international aus und ist in Galerien in Paris, München, Luxemburg, Amsterdam und Basel vertreten.

final388x-days-of-love_seite_1

Einladungskarte