WallAffair’s PiroskaKunst

Bei meinem letzten Besuch in Amsterdam – kam ich zurück. Wer die Stadt einmal entdeckt hat. Spürt die Liebe… und Leidenschaft.  In Paris war das Gefühl von wahrhaftig Kunst und die Liebe zum Detail eine Entdeckungsreise. Wenn man alle Museen besuchen- wird  man für sich filtern was wahre Kunst ist. Island ist Natur Pur, Liebe pur und die Schlichtheit und Einfachheit. Die Seele kommt zur Ruhe ab so viel Urkraft der Erde.

Vernissage Samstag 27. Mai 2017, ab 18.00 Uhr
Spontane Worte von Diana Rausch & Gerold Huber
Brunch Sonntag 28. Mai 2017, ab 11.00 Uhr

Die Poesie der Städte inspirierte Piroska zu ihren cross-over-all Techniken in ihren Werken, die aus Ölfarbe, dünnen Lackschichten, Stickers und Abblätterungen bestehen, um dadurch mit dem Publikum zu kommunizieren. Die Atmosphäre grosser Städte ist so komplex. Die Wände sind bemalt, beklebt oder besprayt und daher so lebendig und ausdrucksstark.

Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung  Barbara Owadia ∙ Wallstrasse 13 ∙ 9000 St. Gallen ∙ M 078 774 40 41 ∙ www.pic-o-pello-galerie.ch
info@pic-o-pello-galerie.chch

Heidi

Heidi goes

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s